Asbestentsorgung

Arbeiten an Asbest dürfen nur sachkundige Personen nach TRGS 519, bei Einhaltung umfangreicher Schutzmaßnahmen, vornehmen!

Wir übernehmen für Sie die Demontage und auch die Entsorgung sämtlicher festgebundenen bzw. Asbestzementprodukten. Erforderliche Anmeldungen bei den Behörden werden direkt von uns übernommen.

Der Umgang mit Asbest und asbesthaltigen Stoffen bleibt nur geschultem Personal unter Einhaltung arbeitsschutztechnischer Richtlinien vorbehalten! Asbest ist höchst Krebserregend! Einmal eingeatmet können die Fasern vom Körper nie mehr ausgeschieden werden und verursachen Krebsformen wie z. B. Lungenkrebs.

Wir führen Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Bau- und Werkstoffen durch.

Durch die von uns abgelegte Prüfung für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten von Asbestzementprodukten, dürfen wir auch an Ihrem Haus mit diesem Baustoff in Berührung treten.

Unser Personal ist hierfür entsprechend den technischen Richtlinien geschult und verfügt über notwendiges und vorgeschriebenes Arbeitsgerät.

Haben Sie weitere Fragen zur Asbestentsorgung, wir beraten Sie gern! Telefon oder per Anfrageformular